23.03.2020
#dramazuhause – Ensemblevideos aus dem Homeoffice

Unser Ensemble spielt für Sie im Homeoffice!

„Noch zuhause und bald wieder im Schauspielhaus” lautete das Motto von #dramazuhause: In dieser Video-Reihe geben Schauspielerinnen und Schauspieler kreative Einblicke in das Homeoffice – es sind kurze Szenen aus vergangenen, aktuellen und zukünftigen Stücken aus dem Schauspielhaus-Spielplan zu sehen.

Hier können Sie folgende Videos sehen:

 

  • Maximiliane Haß in „All das Schöne“
  • Julia Gräfner in „Macbeth“
  • Frieder Langenberger in „Die Physiker“
  • Susanne Konstanze Weber in „Niemand wartet auf dich“
  • Fredrik Jan Hofmann in „Vernon Subutex“
  • Maximilianne Haß in „Bookpink“
  • Oliver Chomik in „Heldenplatz“
  • Florian Köhler in „Heldenplatz“
  • Anna Szandtner in „Bookpink“
  • Franz Solar mit „Josef und Maria“
  • Margarethe Tiesel mit „Josef und Maria“
  • Beatrix Doderer in „Sterntagebücher“
  • Florian Köhler als „Macbeth“
  • Mathias Lodd in „Bookpink“
  • Henriette Blumenau in „Welche Droge passt zu mir?“
  • Maximiliane Haß und Lukas Walcher mit „Schwarze Milch“
  • Fredrik Jan Hofmann mit „Heldenplatz“
  • Nico Link mit „Sterntagebücher“ Nr. 2
  • Nico Link mit „Sterntagebücher“ Nr.1
  • Oliver Chomik in „Macbeth“
  • Gerhard Balluch in „Vögel“
  • Nico Link und Fredrik Jan Hofmann mit „jedermann (stirbt)“
  • Stefan Suske in „The Who and the What“
  • Beatrix Doderer mit „Sterntagebücher“
  • Sarah Zaharanski mit „Schwarze Milch“
  • Beatrice Frey in „Vernon Subutex“
  • Frieder Langenberger und Mathias Lodd in „Bookpink“
  • Sarah Sophia Meyer mit „Die Physiker“
  • Maximiliane Haß mit „Schwarze Milch“  
  • Fredrik Jan Hofmann mit „Judas“
  • Alice Peterhans, Sarah Sophia Meyer, Tamara Semzov und Julia Franz Richter mit „Die Physiker“
  • Katrija Lehmann mit „jedermann (stirbt)“
  • Andri Schenardi mit „Die Physiker“
  • Rudi Widerhofer mit „Schwarze Milch“ 
  • Werner Strenger mit „dritte republik (eine vermessung)“
  • Frieder Langenberger und Katrija Lehmann mit „Vögel“
  • Lukas Walcher mit „jedermann (stirbt)“
  • Evamaria Salcher mit „Heldenplatz“
  • Clemens Maria Riegler mit „Bookpink“
  • Raphael Muff mit „jedermann (stirbt)“
  • Frieder Langenberger mit „Macbeth“

#dramazuhause finden Sie auf dem FACEBOOK-, INSTAGRAM- und YOUTUBE-Kanal des Schauspielhauses:
Facebook: https://www.facebook.com/SchauspielhausGraz/
Instagram: https://www.instagram.com/schauspielhaus_graz/
Youtube: https://www.youtube.com/user/SchauspielhausGraz/