Katrin Ebner bei der Arbeit.
Katrin Ebner bei der Arbeit.

Die Frau von der Tankstelle

Theaterstück für eine Frau

Inhalt

Heute letzter Arbeitstag!
Sieben Zwetschken sortieren! Nachfolgerin einschulen!
Abrechnen! fertig!

Die Tankstelle ist ein Brennpunkt:
Soziologisch, gesellschaftlich, kommunikativ.
Dort kannst du tanken, shoppen, essen, Post abgeben, reden,
saufen, abhängen, fernsehen. Rund um die Uhr.
Da kann kein Wirtshaus mit.

Grundlage des Ein-Frau-Stücks sind Interviews mit Frauen, die an Tankstellen gearbeitet haben. Was sich dort abspielt, braucht keine Übertreibung. Jörg-Martin Willnauers Theaterstück stellt die Perspektive einer Frau in den Mittelpunkt, die an der Tankstelle fast alles macht und fast immer unterschätzt wird.

Regie: Jörg-M. Willnauer
Schauspiel: Katrin Ebner

TERMINE
Di, 07. Feb 20:30
GASTSPIEL
ORT & DAUER
HAUS DREI
Hofgasse 11, A - 8010 Graz
Medien
Katrin Ebner bei der Arbeit.