Gravity (and other attractions)

Im Rahmen des InTaKT-Festivals

Internationale Tanztheater-Performance
Gastspiel der Un-Label Performing Arts Company
gesprochene Sprache: Englisch
empfohlen ab 12 Jahren

Inhalt

*UPDATE: Der Un-Label Performing Arts Company ist es aufgrund der Verschärfungen der Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 und damit verbundenen Reiseeinschränkungen leider nicht möglich nach Graz zu reisen und das inklusive Festival InTaKT im Schauspielhaus zu eröffnen. InTaKT bedauert diese Umstände sehr, hat aber natürlich auch Verständnis, denn die Sicherheit und die Gesundheit stehen natürlich an erster Stelle. InTaKT freut sich dennoch, nicht ganz ohne das Künstler*innenkollektiv auskommen zu müssen. Das Stück „Gravity (and other attractions)“ wird während der Laufzeit des Festivals auf der Website https://intakt-festival.at/ abrufbar sein. Ebendort finden Sie alle weiteren Veranstaltungen im Rahmen des InTaKT-Festivals.

 

In „Gravity (and other attractions)“ treffen ein gehörloser Tänzer und eine hörende Tänzerin aufeinander. Gemeinsam erzählen sie in dieser Tanztheater-Performance die Geschichte von Lolo und Tiki, die sich in einer U-Bahn begegnen und verschiedene Arten der Anziehung erleben. Die kreative Grundlage des Stückes bildet eine künstlerisch, in die Performance integrierte, poetische Audiodeskription. Neben dieser, sind auch die verbale Übersetzung und der gesprochene Text die Inspiration der Performance. Durch andere künstlerische Elemente und innovative Methoden der Zugänglichkeit wie z.B. Visual Vernacular (eine Kunstform, die für Gehörlose ähnlich wie Musik funktioniert) oder International Sign Language werden Wahrnehmungsbrücken geschaffen für all jene, die sonst keinen Zugang zur Inszenierung hätten. Alle Komponenten gemeinsam erzählen auf ihre ganz eigene Weise die gleiche Geschichte.

ORT & DAUER
HAUS ZWEI
Hofgasse 11, A - 8010 Graz
Dauer: ca. 35 min
Medien