Klanglicht 2016

Inhalt
Dem Geist des Windes gewidmet ist die preisgekrönte Installation „Njörd– Spirit of the Wind“ des französischen Künstlerkollektivs WeComeInPeace. 26 leuchtende Monolithe, in denen Federn zu eigens komponierten Klängen ein Luftballett tanzen, werden dazu auf dem Freiheitsplatz aufgebaut. Passend dazu werden Theatertexte, für das Schauspielhaus von dem Sounddesigner Matthias Grübel produziert, durch die Lüfte getragen.

KLANGLICHT am 30. April, 21.00 Uhr, in regelmäßigen Abständen bis 23.00 Uhr, FREIHEITSPLATZ
Medien