Niemand wartet auf dich

Deutschsprachige Erstaufführung

Lot Vekemans

Aus dem Holländischen von Eva M. Pieper und Alexandra Schmiedebach

Inhalt

Die mobile Produktion für Rathäuser und Gemeindesäle in der Steiermark, „Niemand wartet auf dich“ (Deutschsprachige Erstaufführung), setzt sich mit Demokratie auseinander und ist ein Beitrag zur politischen Bildung und Bewusstseinsbildung sowie ein Anlass, mit aktiven Politiker*innen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Regisseur Jochen Strauch hat mit Ensemblemitglied Susanne Konstanze Weber das Stück der niederländischen Autorin Lot Vekemans erarbeitet, das aus drei Monologen besteht, deren Protagonistinnen es wagen, aus der Komfortzone zu treten, Verantwortung zu übernehmen, verantwortlich zu handeln und die Konsequenzen zu (er)tragen.  

Regie Jochen Strauch Bühne & Kostüme Lot Lemm Dramaturgie Karla Mäder

Mit Susanne Konstanze Weber

 

Über das Making Of sowie den digitalen Probenprozess der Produktion lesen Sie auf der Website von Regisseur Jochen Strauch HIER 

 

PREMIERE am 22. September, 19.30 Uhr, HAUS DREI

weitere bereits disponierte Vorstellungen am 29. September sowie am 1. und 23. Oktober

Später auch mobil!

Sollten Sie die Vorstellung für Ihre Gemeinde buchen wollen, treten Sie bitte mit der Leitenden Dramaturgin des Schauspielhauses, Karla Mäder, in Kontakt: karla.maeder@schauspielhaus-graz.com

TERMINE
Di, 22. Sep 19:30
PREMIERE
Di, 29. Sep 19:30
Do, 01. Okt 19:30
Fr, 23. Okt 20:00
ORT & DAUER
HAUS DREI
Hofgasse 11, A - 8010 Graz
BESETZUNG
Medien