Schleifpunkt

Uraufführung

Maria Ursprung

Koproduktion mit dem Deutschen Theater Berlin

Inhalt

Die Inszenierung „Schleifpunkt“ der Schweizer Autorin Maria Ursprung, die ursprünglich im Juni bei den Autorentheatertagen 2020 am Deutschen Theater Berlin ihre Uraufführung hätte feiern sollen, wird nun im Rahmen eines Langen Autor_innenwochenendes von 1. bis 4. Oktober 2020 stattfinden. Am 9. Oktober 2020 wird das Kammerspiel über eine Frau am Scheideweg, von der Regisseurin und Co-Leiterin des Theaters Rampe in Stuttgart Marie Bues inszeniert, schließlich auch in HAUS ZWEI zur Premiere kommen.

Nach dem Erfolg von „ruhig Blut“ bei den Autorentheatertagen 2019 und der diesjährigen Zusammenarbeit bei „Schleifpunkt“ wird das Schauspielhaus Graz außerdem auch bei der Festivalausgabe 2021 wieder Partnertheater sein. Im Rahmen der Langen Nacht der Autor_innen wird das Schauspielhaus Graz am 12. Juni 2021 wieder eines der drei Gewinner*innenstücke des Stücke-Wettbewerbs zur Uraufführung bringen dürfen.

TERMINE
Sa, 03. Okt 18:00
PREMIERE
Sa, 03. Okt 21:30
Fr, 09. Okt 20:00
PREMIERE
Mi, 14. Okt 20:00
Mehr anzeigen
ORT & DAUER
HAUS ZWEI
Hofgasse 11, A - 8010 Graz
BESETZUNG
BÜHNE UND KOSTÜME
Indra NAUCK
POLIZEI
Nico Link
KIND, ERWACHSEN
Maximiliane Haß
FAHRSCHÜLER*IN (A, B, S)
Alina Haushammer
Fredrik Jan Hofmann
Clemens Maria Riegler
Medien