Social Innovation Walk

atempo Fachkonferenz

Wandeltagung für barrierefreies Denken

Inhalt

Das Grazer Sozialunternehmen atempo lädt ein zur „Wandeltagung für barrierefreies Denken“ am 6. Oktober 2021. Die Teilnahme ist vor Ort in Graz und online möglich.

atempo feiert heuer sein 20jähriges Bestehen. Die Entwicklung von sozialen Innovationen, die das Leben von Menschen mit und ohne Behinderungen leichter machen, stand für das Geschäftsführungs-Duo Walburga Fröhlich und Klaus Candussi in diesen wechselvollen zwei Jahrzehnten immer im Fokus.

„Soziale Innovation“ ist somit auch das zentrale Thema der Wandeltagung: Wie entsteht Soziale Innovation? Was oder wer treibt sie an? Was braucht Soziale Innovation, um erfolgreich zu sein?

Als Vortragende konnten u.a. der Autor und Journalist Wolf Lotter, whatchado-Gründer Ali Mahlodji und Profi-Kickerin Viktoria Schnaderbeck gewonnen werden. Tourguides und Diskussionsleitende sind u.a. die Schauspielerin Pia Hierzegger, Ashoka-Europachefin Marie Ringler sowie Ernst Gesslbauer von der Nationalagentur Erasmus+.

Damit nicht nur der Geist, sondern auch der Körper in Schwung kommt, wird vor Ort in Graz gewandert: vom Grazer Schlossberg über die Stationen Schauspielhaus, Priesterseminar, Landessportzentrum, Akademisches Gymnasium und Murinsel bis zum Hotel Weitzer. An all diesen Orten gibt es Fach-Inputs und Live-Diskussionen.

Wer nicht nach Graz kommen will oder kann, ist online dabei: Live-Streams und Live-Chats machen auch das Online-Mitwandern möglich.

Tickets, Information und Anmeldung:

https://www.atempo.at/social-innovation-walk/

ORT & DAUER
HAUS DREI
Hofgasse 11, A - 8010 Graz
Medien