Mitlesen

Leseprobe

Ganz neu: In unserer Leseprobe gibt es die Möglichkeit, in die Geschichten und Figuren unserer Produktionen einzutauchen. In dieser szenischen Lesung habt Ihr dabei die Möglichkeit, einer der Figuren selbst Eure Stimme zu leihen oder Euch zurückzulehnen und einfach nur zuzuhören. Dabei werden auch immer wieder Gäste aus den jeweiligen Produktionen vorbeischauen!

Den Anfang macht „Dein Wort in meinem Mund“ von Lotte Lindner & Till Steinbrenner (Hannover) und Anna Rispoli (Brüssel), das darauf ausgelegt ist, von immer anderen Menschen gelesen zu werden.

In der weiteren Folge wird es zu fast jeder unserer Produktionen eine Leseprobe geben - dabei aber immer etwas anders und immer aufregend.

 

Leseprobe für Schulen

Wir kommen gerne in Ihre Schule, um mit Schülerinnen und Schülern gemeinsam Theatertexte zu lesen. Doch nicht unvorbereitet! Mit theaterpädagogischer Unterstützung erarbeiten die Jugendlichen in Kleingruppen unterschiedliche Textteile, die dann für die Leseprobe zusammengestellt werden. Sie lernen, wie sich Schauspielerinnen und Schauspieler auf eine Rolle vorbereiten, was Figurenarbeit ist, wie man einen Text mit Emotionen füllt und was man am Theater unter Subtext versteht.

Wir freuen uns, diese und weitere Tricks an Ihre Schülerinnen und Schüler weitergeben zu können. Und wenn die Ampel auf Rot springt, verlegen wir die Leseprobe in den virtuellen Raum.

Details & Anmeldung

Treffpunkt: Foyer HAUS EINS; die Teilnahme ist kostenlos

Anmeldung: schauspielhaus-aktiv@schauspielhaus-graz.com