Alice Peterhans

Alice Peterhans wurde 1988 im Kanton Aargau in der Schweiz geboren.

Sie startete ihre künstlerische Laufbahn in der Spielzeit 2009 am Burgtheater Wien im Rahmen des Theaterjahres. Darauf folgten vier Jahre Studium der darstellenden Kunst an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK). Von 2014-2016 war sie festes Ensemblemitglied am Next Liberty Kinder und Jugendtheater der Stadt Graz.

Seit August 2016 ist sie als freie Schauspielerin tätig und arbeitete an verschiedenen Theatern, zum Beispiel am Tojo Theater in Bern bei Gogol’s Revisor (R: Claudia Bosshard) oder an der Oper Graz beim gestiefelten Kater (R: Michael Schilhan).

Seit Sommer 2018 ist ihr Lebensmittelpunkt wieder in Wien. Es folgten Stücke am Kosmostheater Wien, die Eröffnungsproduktion „Mütter“ (R: Milena Michalek) und „Sprengkörperballade“ (R: Claudia Bossard).

Neben der Schauspielerei ist Alice Peterhans auch musikalisch tätig. Mit ihrer Band PeterHans hat sie schon auf mehreren Bühnen in Graz und in Wien gespielt. Im April 2019 ist das Debütalbum „Renaissance“ erschienen.

www.alicepeterhans.com

Spielzeit 2020.2021:

„Making a Great Gatsby“ nach dem Roman von F. Scott Fitzgerald, Regie: Claudia Bossard

Spielzeit 2019.2020:

„Die Physiker“, Komödie in zwei Akten von Friedrich Dürrenmatt, Regie: Claudia Bossard

 

TERMINE
HAUS EINS
Fr, 11. Dez 19:30
Mi, 16. Dez 19:30
Fr, 18. Dez 19:30
Di, 22. Dez 19:30
Sa, 16. Jän 19:30
So, 17. Jän 15:00
Mi, 20. Jän 19:30
Do, 21. Jän 19:30