Andrej Prozorov

Andrej Prozorov studierte klassisches Saxophon am Staatlichen Konservatorium in Odessa. Im Jahr 2001 holte ihn der Pianist Rudi Wilfer nach Wien, wo Prozorov bei Wolfgang Puschnig an der Musikuniversität Wien seine Jazzausbildung abschloss. Ab 2002 folgte eine regelmäßige Zusammenarbeit mit Joe Zawinul und Karl Ritter. Von 2005 bis 2013 tourte er mit Fatima Spar and the Freedom Fries. Seit 2014 ist Andrej Prozorov Mitglied der Band Zawinul Syndicate.

Spielzeit 2020.2021:

„Sterntagebücher“, Uraufführung, nach nach Stanisław Lem, Regie: Raphaela Möst

TERMINE
HAUS DREI
Di, 09. Nov 20:00 - 21:25
Sa, 13. Nov 20:00 - 21:25
Mo, 15. Nov 20:00 - 21:25
Do, 18. Nov 20:30 - 21:55
Fr, 19. Nov 20:30 - 21:55