Daria von Loewenich

Daria von Loewenich wurde 1997 in Düsseldorf geboren. Sie absolvierte ihr Schauspielstudium von 2017 bis 2021 an der Otto Falckenberg Schule in München. Während des Studiums arbeitete sie unter anderem mit den Regisseurinnen Christiane Pohle, Caroline Kapp und Jaqueline Reddington. Außerdem realisierte sie Projekte in der freien Szene, zuletzt in Kooperation mit der Pinakothek der Moderne München.

Ab der Spielzeit 21.22 ist Daria von Loewenich festes Ensemblemitglied am Schauspielhaus Graz.

Spielzeit 2021.2022:

„Macbeth“ nach William Shakespeare von Heiner Müller, Regie: Stephan Rottkamp

„Linda“ von Penelope Skinner, Regie: Dominique Schnizer

„Eleos. Eine Empörung in 36 Miniaturen“ von Caren Jeß, Regie: Daniel Foerster

„Die Laborantin“ von Ella Road, Regie: Anne Mulleners

TERMINE
HAUS EINS
Fr, 11. Mär 19:30
PREMIERE
Di, 15. Mär 19:30
Sa, 19. Mär 19:30
So, 20. Mär 15:00
Mi, 23. Mär 19:30
Do, 24. Mär 19:30
Mi, 06. Apr 19:30
Fr, 08. Apr 19:30
HAUS ZWEI
Mo, 24. Jän 20:00 - 21:50
Do, 27. Jän 20:00 - 21:50
Mi, 02. Feb 20:00 - 21:50
Fr, 11. Feb 20:00 - 21:50
Fr, 28. Jän 20:00 - 21:35
Mo, 07. Feb 20:00 - 21:35
Mo, 14. Feb 20:00 - 21:35
Sa, 19. Feb 20:00 - 21:35