Elisabeth Weiß

Geboren 1984 in Berlin, studierte Bühnen-und Kostümbild an der Hochschule für Bildende Künste Dresden bei Kattrin Michel und Johannes Leiacker.

Nebenbei übernahm sie die Ausstattung für Theater-und Filmproduktionen u.a. am b.a.t. Berlin und für die Hff Potsdam Babelsberg.

2012/13 folgte eine einjährige Bühnenbildassistenz an der Schaubühne am Lehniner Platz u.a. für Jan Pappelbaum und Kathrin Hoffman.

Als Bühnen-und Kostümbildnerin war sie weiterhin am Schauspiel Chemnitz, Schlosstheater Moers, Landestheater Altenburg/Gera und am Schauspiel Wuppertal tätig. Seit 2009 arbeitet sie regelmäßig mit Catherine Umbdenstock und der deutsch-französischen Compagnie Epik Hotel in Frankreich und Deutschland.

Spielzeit 2020.2021:

„Making a Great Gatsby“ nach F. Scott Fitzgerald, Regie: Claudia Bossard

Spielzeit 2019.2020:

„Die Physiker“, Komödie in zwei Akten von Friedrich Dürrenmatt, Regie: Claudia Bossard

Spielzeit 2017.2018

„Kinder der Sonne“ von Pedro Martins Beja nach Maxim Gorki, Regie: Pedro Martins Beja

TERMINE
HAUS EINS
Aktuell keine Aufführungstermine
Fr, 11. Dez 19:30
Mi, 16. Dez 19:30
Fr, 18. Dez 19:30
Di, 22. Dez 19:30
Sa, 16. Jän 19:30
So, 17. Jän 15:00
Mi, 20. Jän 19:30
Do, 21. Jän 19:30