Johannes Frick

Johannes Frick (geboren 1987) aka Jon Darc studierte Schauspiel an der Zürcher Hochschule der Künste und an der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg und seit 2018 im Master an der Popakademie Baden-Württemberg. Der Musiker, Performance Artist und Schauspieler arbeitet europaweit frei in Theater und Film unter anderem mit Marie Bues, Gruppe CIS, Niklas Ritter, Jasmin Schädler, Thomas Bo Nilsson, Falk Richter und Nir De Volff, Matt Lambert sowie Jordan Blady.

Unter dem Alias Jon Darc kreiert er transmediale Avant-Pop-Live-Events, die sich Techniken verschiedener Kunstformen bedienen, und bildet mit Jasmin Schädler das Performance-Duo Frisch&Schick, das queere, inklusive, multidisziplinäre, Research-basierte Performances mit einem Schwerpunkt auf somatischen Aspekten im Verhältnis zwischen persönlichen Realitäten, Technologien und Wissensproduktion umsetzt.

Saison 2021.2022:

„was zündet, was brennt“ von Magdalena Schrefel, Regie: Marie Bues