Maria Anderski

Maria Anderski wuchs in Düsseldorf und Paraguay auf. Nach der Ausbildung zur Maßschneiderin studierte sie Kostüm- und Bühnenbild in Maastricht und Barcelona. Nach dem Studium begegnete sie in der festen Assistenz am Schauspielhaus Hannover der Regisseurin Mina Salehpour, Bühnenbildnerin Andrea Wagner und Musiker Sandro Tajouri, mit welchen sie seither eine enge Zusammenarbeit verbindet. Seit 2011 arbeitet sie freischaffend als Kostüm- und Bühnenbildnerin an verschiedenen Theatern wie dem Schauspielhaus Düsseldorf, Schauspiel Stuttgart, Schauspielhaus Hannover, Staatsschauspiel Dresden, Schauspiel Köln, Berliner Schaubühne, Volkstheater München, Det Norske Theatret Oslo und Schauspielhaus Graz.

Spielzeit 2020.2021:

„Reineke Fuchs“, Epos in zwölf Gesängen von Johann Wolfgang von Goethe, Regie: Mina Salehpour