Nina Stadler

Nina Stadler wurde 1979 in Bern geboren, arbeitet seit 2000 als freischaffende Choreografin, Tänzerin, Performerin und Tanzpädagogin in der Schweiz und Europa und ist Mutter zweier Kinder. Nach langjähriger Ausbildung in klassischem Ballett in Bern und Prag, studierte sie an der Alvin Ailey School in New York. Ihr ausgereiftes tänzerisches Können und ihre lebendigen und spartenübergreifenden Choreografien stellt sie zudem in ihren eigenen Tanz- und Tanztheaterstücken, als Tänzerin und Performerin für Compagnien und als Choreografin für Film sowie Theaterprojekte und Opern unter Beweis. 2010 gründete sie zusammen mit Annalena Fröhlich die Compagnie deRothfils und eröffnete die Tanzwerkstatt Ballsaal in Bern. Seit 2011 arbeitet Nina Stadler regelmässig als Gastdozentin und Choreografin für verschiedene Compagnies unter anderem auch am Konzert Theater Bern.

www.ballsaal.be

deRothfils.com

Spielzeit 2020.2021:

„Making a Great Gatsby“ nach F. Scott Fitzgerald, Regie: Claudia Bossard

Spielzeit 2019.2020:

„Die Physiker“, Komödie in zwei Akten von Friedrich Dürrenmatt, Regie: Claudia Bossard

TERMINE
HAUS EINS
Fr, 11. Dez 19:30
Mi, 16. Dez 19:30
Fr, 18. Dez 19:30
Di, 22. Dez 19:30
Sa, 16. Jän 19:30
So, 17. Jän 15:00
Mi, 20. Jän 19:30
Do, 21. Jän 19:30