Audiodeskription

THEATER FÜR ALLE!

Seit dieser Spielzeit bieten wir ausgewählte Vorstellungen mit Audiodeskription an. Bei Audiodeskription handelt es sich um live eingesprochene Beschreibungen des Bühnengeschehens, die über Funk-Kopfhörer empfangen werden und es blinden und sehbeeinträchtigten Menschen ermöglichen, auch das visuelle Bühnengeschehen intensiv mitzuerleben. Vor der Vorstellung besteht zudem die Möglichkeit, an einer taktilen Einführung teilzunehmen, bei der u.a. ein Bühnenbildmodell, Stoffproben sowie Requisiten betastet werden können.

Die nächsten Vorstellungen mit Live-Audiodeskription:

 

»Von einem Frauenzimmer« von Christiane Karoline Schlegel

 

27. Jänner 2024, 19.30 Uhr, Schauspielhaus

 

Die taktile Einführung findet um 18.30 Uhr im Salon statt. Dieser befindet sich im Schauspielhaus im 1. Rang und ist barrierefrei über einen Aufzug erreichbar. Treffpunkt für die Einführung ist im Foyer, dort erhalten Sie auch die Empfänger für die Audiodeskription.

Tickets:

Menschen mit Behinderung erhalten im Schauspielhaus Graz Tickets zum halben Preis.

Die Tickets können auf verschiedenen Wegen erworben werden: von Montag bis Freitag, 09.00 bis 18.00 Uhr, sowie am Samstag von 09.00 bis 13.00 Uhr im Ticketzentrum am Kaiser-Josef-Platz 10, über die Website www.ticketzentrum.at, per Mail an tickets@ticketzentrum.at oder telefonisch: +43 (0) 316 8000.

Assistenzhunde sind willkommen! Bitte teilen Sie beim Kauf Ihrer Karten mit, wenn Sie einen Assistenzhund in die Vorstellung mitnehmen möchten.