Slippery Slope

Teaser Bild: Schauspielhaus Graz
Premiere
Fr, 07.02.2025
19:30 Schauspielhaus

Österreichische Erstaufführung

Slippery Slope

Fast ein Musical

von Yael Ronen und Shlomi Shaban mit Riah May Knight & Itai Reicher

Es hätte so schön sein können, doch just als der Singer-Songwriter Gustav Gundesson den bedeutenden Polar Music Prize erhalten soll, fällt seine Karriere in sich zusammen. Wegbegleiter: innen wenden sich gegen ihn. Kulturelle Aneignung und Rassismus, Missbrauch, Manipulation und Ausbeutung lauten die Vorwürfe. Dass das Selbstbild des von sich allzu überzeugten Künstlers freilich anders aussieht, tut da nichts zur Sache. Es steht fest: Die Preisverleihung wird abgesagt und Gustavs Karriere auf unbestimmte Zeit für beendet erklärt. Doch einmal hervorgebracht, entfaltet sich Cancel-Culture als Kettenreaktion. Wirklich sicher ist niemand vor ihr: nicht Sky, Gustavs ehemalige und inzwischen viel erfolgreichere Bandkollegin und Geliebte, nicht seine Frau Klara, skrupellose Chefredakteurin einer bedeutenden Zeitung und auch nicht Klaras investigativ gerne mal über die Stränge schlagende Mitarbeiterin Stanka.

»Slippery Slope« zeichnet hochunterhaltsam das schrille Panorama einer zeitgenössischen Debattenkultur. Wer erzählt welche Geschichte? Wer schlägt daraus Profit? Und wer sollte besser mal den Mund halten?

Felix Hafner, Regisseur der in der vergangenen Spielzeit stets ausverkauften Serie »I AM FROM AUSTRIA«, inszeniert mit »Slippery Slope« ein witzig-böses »Fast Musical« aus pointierten Dialogen und mitreißenden Songs. Der Grazer Musiker Sandy Lopičić zeichnet als musikalischer Leiter verantwortlich und wird auch live mit auf der Bühne stehen.

Einführung um 19:00 Uhr. Im Anschluss öffentliche Premierenfeier!

Premiere: 07.02.2025

Schauspielhaus Graz

Termine

Fr, 07.02.2025
19:30-22:30 Schauspielhaus
Mi, 12.02.2025
19:30-22:30 Schauspielhaus
Di, 25.02.2025
19:30-22:30 Schauspielhaus
Mi, 26.02.2025
19:30-22:30 Schauspielhaus
Fr, 28.02.2025
19:30-22:30 Schauspielhaus
Sa, 15.03.2025
19:30-22:30 Schauspielhaus
Do, 27.03.2025
19:30-22:30 Schauspielhaus
So, 01.06.2025
15:00-18:00 Schauspielhaus