20.03.2024

Internationale Vernetzung

Unsere Dramaturgin für Vermittlung, Elisabeth Tropper, sprach am 14. März auf Einladung der Universität Luxemburg im Rahmen eines internationalen Kolloquiums am Théâtre National du Luxembourg über »Kanonerweiterung in der Praxis« und stellte in ihrem Vortrag auch die beiden Schauspielhaus-Produktionen »Von einem Frauenzimmer« und »Der Nebel von Dybern« vor, mit denen das Schauspielhaus Graz einen bewussten Beitrag zum Thema Kanonerweiterung leistet.

https://www.ipw.lu/de/events/den-theaterkanon-anders-denken/673

Nächste Termine

Mi, 24.04.2024
18:00–22:00
Konsole
Besetzung & Team
  • mit: F. Wiesel
Eintritt frei!
Mi, 24.04.2024
19:30–21:30
Schauspielhaus
Gastspiel
Musikalische Campsite Storys
mit Miriam Bichler, Sandy Lopičić, Vesna Petković, Norbert Wally
Freier Verkauf, € 5 bis € 30
Do, 25.04.2024
20:00–22:00
Redoutensaal
Eine Shared Reading-Reihe
In Kooperation mit dem DRAMA FORUM Graz
Gast: Armela Madreiter
Freier Verkauf, Teilnahme kostenlos!
Fr, 26.04.2024
20:00
Schauraum
Premiere
Eine innenpolitische Abrechnung
vom Institut für Medien, Politik und Theater
»Heimat bist Du toter Töchter«
Freier Verkauf, € 12 / € 8 (erm.)
Eine Koproduktion mit der Oper Graz und den Grazer Philharmonikern
Sa, 27.04.2024
19:30
Oper Graz
Premiere
Eine Koproduktion mit der Oper Graz und den Grazer Philharmonikern
Comédie-ballet in fünf Akten (1670)
von Molière und Jean-Baptiste Lully
In deutscher und französischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Besetzung & Team
  • L'Elève du Maître de musique | La Musicienne | Musicienne italienne: Anna Brull
  • Musicien | Espagnol | Poitevins | Priester 1: Sebastian Monti
  • Musicien | Espagnol | Priester 2: Franz Gürtelschmied
  • Poitevins | Priester 3: Euiyoung Peter Oh
  • Musicien | Musicien italien | Espagnol | Priester 4: Markus Butter
  • Der Oberpriester: Wilfried Zelinka
  • Herr Jourdain: Tim Breyvogel
  • Frau Jourdain | Musiklehrer: Karola Niederhuber
  • Lucile, ihre Tochter | Tanzlehrer: Otiti Engelhardt
  • Nicole, ihr Dienstmädchen | Kompositionsschülerin: Luiza Monteiro
  • Cléonte, ein junger Mann | Schneidermeister: Mario Lopatta
  • Covielle, sein Diener | Fechtmeister: Oliver Chomik
  • Dorante, Graf | Professor: Franz Solar
  • Dorimène, Baronin: Luisa Schwab
  • Schrittschnittspezialist | Erster Diener | Tänzer | Orchestermusiker: Philipp Imbach
  • Es tanzen: Naomi Bethke, Isabel Edwards, Lorenzo Galdeman
  • Musikalische Leitung: Konrad Junghänel
  • Regie: Matthias Rippert
  • Choreographie: Louis Stiens
  • Ergänzende Komposition: Robert C.A. Pawliczek
  • Bühne: Fabian Liszt
  • Kostüme: Johanna Lakner
  • Dramaturgie: Katharina John, Emily Richards
Einführung eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn. Im Anschluss öffentliche Premierenfeier!
Premieren-Abo und Freier Verkauf, € 8 bis € 89
Di, 30.04.2024
18:30–20:20
Schauspielhaus
Posse mit Gesang
von Johann Nestroy
mit Couplets von Ulrike Haidacher
Besetzung & Team
  • Regie: Ulrike Arnold
  • Bühne: Franziska Bornkamm
  • Kostüme: Anna Lechner
  • Musik: Clemens Johannes Gottfried Rynkowski
  • Licht: Thomas Bernhardt
  • Dramaturgie: Emily Richards
Achtung: Früherer Beginn!
Freier Verkauf, € 6,50 bis € 57
Di, 30.04.2024
20:00
Schauraum
Eine innenpolitische Abrechnung
vom Institut für Medien, Politik und Theater
»Heimat bist Du toter Töchter«
Freier Verkauf, € 12 / € 8 (erm.)
Do, 02.05.2024
19:30–21:10
Schauspielhaus
Eine steirische Vampir-Satire
nach Sheridan Le Fanu
Besetzung & Team
  • Regie: Luise Voigt
  • Bühne und Kostüme: Maria Strauch
  • Video & Musik: Nicolas Haumann, Frederik Werth
  • Körperarbeit: Tony De Maeyer
  • Dramaturgie: Male Günther
  • Licht: Anton Oswald
Einführung um 19:00 Uhr.
Donnerstag-Abo und Freier Verkauf, € 6,50 bis € 57
Uraufführung
Do, 02.05.2024
20:00–21:20
Schauraum
Uraufführung
Eine Einkreisung
von Ulrike Haidacher
Besetzung & Team
  • Regie: Lukas Michelitsch
  • Raum: Franziska Bornkamm, Eva Seiler
  • Ausstattung: Kathrin Eingang
  • Musik: Benno Hiti
  • Dramaturgie: Emily Richards
Freier Verkauf, € 20 / € 10 (erm.)
Eine Koproduktion mit der Oper Graz und den Grazer Philharmonikern
Fr, 03.05.2024
19:30
Oper Graz
Eine Koproduktion mit der Oper Graz und den Grazer Philharmonikern
Comédie-ballet in fünf Akten (1670)
von Molière und Jean-Baptiste Lully
In deutscher und französischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Besetzung & Team
  • L'Elève du Maître de musique | La Musicienne | Musicienne italienne: Anna Brull
  • Musicien | Espagnol | Poitevins | Priester 1: Sebastian Monti
  • Musicien | Espagnol | Priester 2: Franz Gürtelschmied
  • Poitevins | Priester 3: Euiyoung Peter Oh
  • Musicien | Musicien italien | Espagnol | Priester 4: Markus Butter
  • Der Oberpriester: Wilfried Zelinka
  • Herr Jourdain: Tim Breyvogel
  • Frau Jourdain | Musiklehrer: Karola Niederhuber
  • Lucile, ihre Tochter | Tanzlehrer: Otiti Engelhardt
  • Nicole, ihr Dienstmädchen | Kompositionsschülerin: Luiza Monteiro
  • Cléonte, ein junger Mann | Schneidermeister: Mario Lopatta
  • Covielle, sein Diener | Fechtmeister: Oliver Chomik
  • Dorante, Graf | Professor: Franz Solar
  • Dorimène, Baronin: Luisa Schwab
  • Schrittschnittspezialist | Erster Diener | Tänzer | Orchestermusiker: Philipp Imbach
  • Es tanzen: Naomi Bethke, Isabel Edwards, Lorenzo Galdeman
  • Musikalische Leitung: Konrad Junghänel
  • Regie: Matthias Rippert
  • Choreographie: Louis Stiens
  • Ergänzende Komposition: Robert C.A. Pawliczek
  • Bühne: Fabian Liszt
  • Kostüme: Johanna Lakner
  • Dramaturgie: Katharina John, Emily Richards
Einführung eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn.
Dienstag-Abo und Freier Verkauf, € 7 bis € 78
Fr, 03.05.2024
19:30
Schauspielhaus
Abgesagt
Eine steirische Vampir-Satire
nach Sheridan Le Fanu
Besetzung & Team
  • Regie: Luise Voigt
  • Bühne und Kostüme: Maria Strauch
  • Video & Musik: Nicolas Haumann, Frederik Werth
  • Körperarbeit: Tony De Maeyer
  • Dramaturgie: Male Günther
  • Licht: Anton Oswald
Aus dispositionellen Gründen sind wir gezwungen, die Vorstellung ersatzlos abzusagen.
Sa, 04.05.2024
18:00–23:00
Konsole
»Der Fall der Schlagzeilen machen wird«
von Nicolas Ronvel
Besetzung & Team
  • mit: F. Wiesel
Freier Verkauf, € 5 (keine Ermäßigung)
Sa, 04.05.2024
19:30–21:05
Schauspielhaus
Drama
von Maria Lazar
Besetzung & Team
  • Regie: Johanna Wehner
  • Bühne: Benjamin Schönecker
  • Kostüme: Miriam Draxl
  • Musik: Vera Mohrs
  • Dramaturgie: Anna-Sophia Güther
  • Licht: Thomas Trummer
Freier Verkauf, € 7,50 bis € 61
So, 05.05.2024
17:00–19:00
Foyer
Gastspiel
Tanztee mit der Tanzschule Eichler
Eintritt frei!
Mo, 06.05.2024
20:00
Schauraum
Eine innenpolitische Abrechnung
vom Institut für Medien, Politik und Theater
»Heimat bist Du toter Töchter«
Freier Verkauf, € 12 / € 8 (erm.)